Denkmalschutz

Hier finden Sie alle Informationen zu Bau-, Restaurierungs- & Sanierungsmaßnahmen, aktuellen Projekten und Kampagnen der Burg Gößweinstein.


Denkmalliste Bayern

„Die Burg Gößweinstein ist ein Bau und Bodendenkmal und in der bayerischen Denkmalliste unter der Nummer D-4-74-129-10 gelistet.

Auszug aus der Denkmalliste Regierungsbezirk Oberfranken – Forchheim

Ortsteil Gößweinstein

D-4-74-129-10; Burgstraße 30;

Burg Gößweinstein

Hauptgebäude dreigeschossiger Satteldachbau mit Treppengiebeln, Vorhof, Treppenaufgang, Zwinger, Turm und schmaler Nebentrakt mit Burgkapelle, im Kern wohl 11. Jh., 1525 niedergebrannt, wiederaufgebaut und 1605 restauriert, eingreifende Restaurierung im Sinne der Burgenromantik im 19. Jh. nach 1890; mit Ausstattung.“

Denkmalschutzkampagne – „GENUSS DER HILFT“

Sehr geehrte Damen und Herren, man muss neue Wege gehen, um Altes zu erhalten. Nach diesem Leitspruch freuen wir uns, Ihnen die neue Produktkampagne der Burg Gößweinstein vorstellen zu dürfen.

Mit dieser Kampagne wird auf die Erhaltung und zwingend notwendige Sanierung der Burg Gößweinstein aufmerksam gemacht.  Jede verkaufte Flasche hilft bei der Finanzierung und Umsetzung aller dafür notwendigen Maßnahmen.

Werden Sie Teil dieser Kampagne und tragen so aktiv zur Rettung eines einmaligen Kulturgutes bei.

 Die drei neuen Weine im Sortiment:

Dornfelder mit Acolon

Pinot Meunier Rosé

Müller Thurgau

Hier erhalten Sie in Kürze die Möglichkeit diese Weine zu bestellen. Wir bitten noch um etwas Geduld. Vielen Dank!

2013 – Teileinsturz der Aufgangsmauer des Haupteingangs

2014 – Abschluss der Sanierungsmaßnahmen der Aufgangsmauer und Treppenanlage

2014 – Gartengestaltung

2014 – Fertigstellung des neu angelegten Sitzbereiches